Aktuelle Zeit: 24. November 2017, 16:49


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 107 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RPG Teil 07
BeitragVerfasst: 26. Oktober 2007, 21:17 
User

Registriert: 25. August 2007, 22:03
Beiträge: 398
Wohnort: [IMG]http://i25.photobucket.com/albums/c66/StahlOpa/Unbenannt-2.jpg[/IMG] "Ich glaube langsam
Und wieder ist ein Thread "voll" und wir starten in Teil Nummer sieben des gleichen Rollenspiels.
Nach wie vor kann jeder der möchte gern mitmischen. Beherzigt bitte folgende Tipps:
-Geh auf das Geschehen ein, spiel mit.
-Fasse dich möglichst kurz. Erkläre nicht so viel, erlebe mehr!
-Lass den anderen Mitspielern Zeit für ihre Reaktion auf dein Tun. Beschreibe Handlungen Stückweise.
-Verzichte auf allmächtige Wesen - sie verringern die Aktionsmöglichkeiten erheblich.
-Gib den Ort deines Geschehens zu Beginn deines Posts an. Das hilft die Übersicht zu bewahren.
DANKE!

Der Ort: Nosgoth, is ja klar [25]

Der Zeitraum: Die Zeit ist nicht genau definiert, um möglichst viele Personen und Orte einbringen zu können. Lasst eure Phantasie spielen! Menschen, Vampire, Serafan, Dämonen, Spielcharaktere... Doch Vorsicht: Die Handlung von Spielcharakteren können auch andere User weiterschreiben!

Die Charaktere: --Ich habe mal die Zusammenfassung des Vorherigen Threads kopiert und noch erweitert, dass alle Personen, die damals vorgekommen sind, immer noch eine Rolle spielen kann ich nicht garantieren.--- Bisher haben sich die User und erfundene Charaktere in folgende Situation gespielt:

Chartsonic ist Herr im Kerker der Ewigkeit und neuer Hüter des Todes. Seine letzte Amtshandlung war die Entführung von Black Souls Leichnam aus der serafanischen Festung, in der auch Ancient festgehalten wird - gewaltsam. Kurz darauf erweckte er Black Soul und wollte ihr einen wichtigen „freiwilligen“ Auftrag geben. Möbius führt irgendein Experiment an Ancient zu Ende, dass er vor langer Zeit begonnen hatte. Viele Wesen sind dabei involviert gewesen - vor allem Mitglieder der Familie de Karrantes, deren Nachfolger Dreamhunter ist. Möbius gab Dreamhunter den Auftrag eine Vampirin bei den Säulen zu töten. Sie nahm den Auftrag an.
Faustus und Zarak sind mit einigen Serafan noch in der Nähe der Säulen zurückgeblieben. Direkt davor hat eben Ariel das Zeitliche gesegnet. Seine Seele schwebt vor der Säule des Gleichgewichts und lässt sich von einem Unbekannten volllabern. WasserLuft hat mit Karl Ariels Abgang beobachtet und ~flüstert~ ihn nun auch noch an... Ariel will von WasserLuft dass sie ihn „konserviert“ und Sarkana aufsucht.
Vorador ist mit Kain und der Hilfe von Eren auf die Nachkommen von Thyr Ferrel gestoßen. Janos Audron ist jetzt mit Turels und Voradors gestaltwandelnden Sohn Lucien ebenfalls dort aufgetaucht.
Die Gruppe LadyNightVamp, Turel, Sarkana, Randir und ein paar übergelaufene Serafan sind noch immer auf der Flucht. Sie kamen zu einem Dorf in dem sie zu einem Schneider wollten, dann gab es einen „kleinen“ zwischenfall im Schneiderhäuschen, Randir verlor irgendwie die Kontrolle und es gab… glaube 2 tote… (oder nur einen? KA). Aussen im Dorf kämpften Doran und Michael (soweit ich alles richtig gelesen hab einer seiner 4 Brüder) einen erbitterten Kampf der niemand so richtig für sich entscheiden kann.
Randir verschwindet dann aus unbekannten Gründen, wahrscheinlich will er eine kurze Auszeit nehmen, nachdem er Sarkana fast getötet hatte. (das war doch Randir?!)
Als er aber im Hinterhof der Schneiderei war tauchte ein Unbekannter auf, dieser sagte er habe nach Randir und der flüchtigen Gruppe von Vampiren gesucht und will sich ihnen anschliessen… er stellt sich mit „Lord“ Vladec vor und bietet der Gruppe sogar einen Unterschlupf an.


-hoffe ich habe nix Vergessen, bzw. falsch geschrieben... ansonsten einfach melden, dann ändere ichs noch---

EDIT: gepinnt

_________________
www.stahl-opa.de.vu


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: RPG Teil 07
BeitragVerfasst: 5. November 2007, 15:28 
User
Benutzeravatar

Registriert: 1. August 2002, 23:53
Beiträge: 3156
Hinterhofgeplänkel

Randir musterte Lord Vladec einen Augenblick, dann schüttelte er den Kopf: "Ich brauch gewiß keinen Schwertarm. Wenn es darum geht, mich zu verteidigen, komme ich sehr gut allein zurecht." Er wies zur Schneiderei: "Frag die anderen, ob du dich ihnen anschließen kannst. Ich habe Wichtigeres zu tun." Damit wandte er sich um und verschwand ohne ein weiteres Wort in der Dunkelheit. In diesem Moment löste sich ein blondhaariger Vampir aus dem Schatten und blickte stumm in die Richtung in der sein Freund verschwunden war...

_________________
Bild

http://ladynightvamp.deviantart.com/


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: RPG Teil 07
BeitragVerfasst: 5. November 2007, 17:37 
User

Registriert: 25. August 2007, 22:03
Beiträge: 398
Wohnort: [IMG]http://i25.photobucket.com/albums/c66/StahlOpa/Unbenannt-2.jpg[/IMG] "Ich glaube langsam
Hinterhof

Vladec wollte Randir für seine, in seinen Augen Frechheit, nachstürzen und ihn in Stücke reissen, er selbst brauchte die Hilfe von Randirs Gruppe mehr als sie die seine, aber er war zu stolz um dies zuzugeben.

Als dann jedoch der blonde Vampir auftauchte hielt er sich zurück.

"Wer bist du? Eine Gefährte von Randir?"

Vladec blieb ruhig, äusserlich wirkte er keinerweise Gefährlich, höchstens beängstigend. Innerlich jedoch war er mehr als Misstrauisch... Ein Vampir geht und ein neuer kommt? sehr ungewöhnlich...
Der einzige Namen dem ihm bekannt war, war Randir... Seine Informanten waren eben nicht sehr zuverlässig, er wusste ebenfalls nicht wie gross diese "Gruppe" sein sollte, oder wer alles dabei ist...

_________________
www.stahl-opa.de.vu


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: RPG Teil 07
BeitragVerfasst: 5. November 2007, 19:48 
User
Benutzeravatar

Registriert: 1. August 2002, 23:53
Beiträge: 3156
Gemütlicher Hinterhof^^

Der Blondhaarige wandte sich um, erst jetzt war das Tuch sichtbar, das die Hälfte seines Gesichts bedeckte und nur seine strahlend blauen Augen freigab. Vorne an seinem Gürtel wurden zwei Dolche sichtbar, die serafanischer Herkunft waren. Das dieser Gürtel auch dafür gedacht war, jeweils an jeder Seite ein Schwert zu führen, machten die daran befindlichen Schnallen deutlich. Der Vampir musterte Vladec einen Augenblick, dann nickte er: "Sein Freund, das sollte dir als Auskunft genügen."
Er blickte zur Schneiderei und verengte die Augen, die sich kurz darauf Bernstein färbten. Er war bereit zu töten, im Namen Lord Sarafans...

_________________
Bild

http://ladynightvamp.deviantart.com/


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: RPG Teil 07
BeitragVerfasst: 5. November 2007, 20:50 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Juli 2002, 15:06
Beiträge: 2734
Wohnort: Bad Doberan
Schneiderei

Der Schneider nahm Maß an Sarkana und dieser wartete auf dessen Ausführungen. Das Ausweichen auf Sarkanas Fragen machte ihn misstrauisch. Die Vergangenheit, die er vor kurzem wiederentdeckt hatte, sollte keinesfalls unkontrolliert verbreitet werden. Sarkana musste wissen, was der Schneider davon wusste und worin das Geheimnis der Schneidertochter bestand. Notfalls, würde er sich die Informationn mit Gewalt nehmen. Doch dazu mussten andere abgelenkt werden. Es war nicht klug, weitere Leute darauf aufmerksam zu machen...

_________________
Bild
Wohin willst du eigentlich, kleine Seele?


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: RPG Teil 07
BeitragVerfasst: 6. November 2007, 16:42 
User

Registriert: 25. August 2007, 22:03
Beiträge: 398
Wohnort: [IMG]http://i25.photobucket.com/albums/c66/StahlOpa/Unbenannt-2.jpg[/IMG] "Ich glaube langsam
Hinterhof

Vladecs Herkunft lag weit im Westen, so kannte er die Serafanischen Waffen kaum. Er sah höchstens ein oder zwei, aber dann war es mit seinem Wissen auch vorbei.

"Randir... Dieser Schwachkopf hatte meine Hilfe abgelehnt... Wenn ihr nicht aufgekreuzt wäred, dann läge er nun tot am Boden... Ihr wollt doch nicht so Enden? Seid Vernünftigt, und kommt mit mir... Ich werde Euch eine gute Hilfe sein... Wie ist Euer Namen?"

Äusserlich war Vladec immer noch ruhig, doch innerlich wurde er immer misstrauischer, auch die unfreundliche Auskunft (Ok, Er war unfreundlichkeit mehr als gewähnt..) trug nicht dazu, dass er dem zweiten Vampir plötzlich traute.

PS: ahja, danke an alle die weiterschreiben, freut mich das wieder n bisschen leben im RPG ist... wenn auch nicht viel [23]

_________________
www.stahl-opa.de.vu


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: RPG Teil 07
BeitragVerfasst: 6. November 2007, 21:04 
User
Benutzeravatar

Registriert: 1. August 2002, 23:53
Beiträge: 3156
Spannung im Hinterhof

Der Blonde zog einen Dolch aus seinem Gürtel, spielte mit ihm in seiner Hand.
"Du solltest auf deine Worte achten, sonst könntest du letzten Endes derjenige sein, der tot am Boden liegt."
Er zielte kurz mit Dolch auf Vladec, dann tat er ihn in seinen Gürtel zurück.
"Warum sollte ich mit dir gehen? Was für eine Hilfe soll das sein, die ich mit Sicherheit nicht benötige?"

_________________
Bild

http://ladynightvamp.deviantart.com/


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: RPG Teil 07
BeitragVerfasst: 7. November 2007, 17:46 
User
Benutzeravatar

Registriert: 26. Oktober 2003, 18:15
Beiträge: 5406
[Kerker der Ewigkeit - Terasse zum Meer]

Ich blickte hinab auf die unruhige See. Er zog mich mit jedem weiteren
Blick tiefer in seinen unbrechlichen Bann! Doch seine Aufgabe war mehr
als nur wichtig, genauso wie es Blacksouls Aufgabe werden würde. Sie trat
neben mich ans Geländer und blickte ebenfals auf das Meer der tausend
Toten. Ich wand mich zu ihr um und sah sie mit ernster Miene an.

Chartsonic aka Mobian:
Deine Aufgabe wird sehr wichtig werden Blacksoul. Doch bevor ich dich auf diese Vorbereite musst ich dich noch etwas Fragen!
Euch aus dem Kreis des Todes zu ziehen war nicht einfach. Nichts von dem was war ist jetzt noch übrig ausser euer Aussehen. Ihr seid jetzt kein Vampir mehr. Naja wie soll ich sagen. Es gibt schon kleine Häckschen dabei.


Blacksoul wurde neugierig und kam einen Schritt auf mich zu.

Blacksoul:
Ein Hacken also. Und der wäre?

Chartsonic aka Mobian:
Ihr seid jetzt unweigerlich an diesen Ort gebunden. Als ein Repräsentant des Todes und der Ewigkeit. Ich habe euch zu meiner Tochter gemacht. Vergesst alles was ihr je gesehen habt. Jetzt werden sich euch Linien des Todes offenbaren, die ihr nie zuvor gesehen habt. Jetzt beginnt die wahrlich dunkle Ära.
Aber ihr könnt einen Rückzieher machen und in euer altes Schicksal flüchten. Wenn ihr das wollt, dann soll wieder Pein und Verlust euer Leben ziehren. Ihr habt die Wahl.


Ich drehte mich um schaute wieder auf das tosende Mehr. Dieser Ort wurde immer mehr zu meiner Heimat. Und dieses Geschenk wollte ich mit jemand teilen. Ich spürte eine starke Kraft zwischen uns. Ich wartete auf eine Antwort...

_________________
Bild


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: RPG Teil 07
BeitragVerfasst: 7. November 2007, 21:27 
User

Registriert: 25. August 2007, 22:03
Beiträge: 398
Wohnort: [IMG]http://i25.photobucket.com/albums/c66/StahlOpa/Unbenannt-2.jpg[/IMG] "Ich glaube langsam
Hinterhof

Vladec richtete seine Hand auf und schoss 3 schwarze Blitze heraus. "Magie..." sagte er. "Und ich habe noch ein paar Rechnungen offen... Wenn Ihr mir helft, helfe ich Euch. Ich kann Euch Macht geben. Reichtum. Was immer ihr wollt."

Vladec wusste dass ihm langsam die Argumente ausgingen. Warum konnte der Fremde nicht einfach zustimmen?

"Und, Ihr habt noch immer nicht Euren Namen erwähnt, Fremder..."

_________________
www.stahl-opa.de.vu


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: RPG Teil 07
BeitragVerfasst: 7. November 2007, 22:05 
User
Benutzeravatar

Registriert: 1. August 2002, 23:53
Beiträge: 3156
Gemütlicher Hinterhof^^

Der blonde Vampir zeigte sich wenig beeindruckt von Vladecs Magie. Er zog nur kurz eine Augenbraue nach oben, dann legte sich seine Stirn nachdenklich in Falten.
"Macht? Reichtum? Was soll ich damit? Mir reicht, was ich zum Leben und Überleben habe."
Er hielt kurz inne, senkte seinen Blick. Es schien als lausche er jemandem, den Vladec nicht hören konnte, dann schüttelte er den Kopf und lachte leise: "Nein, das brauche ich nicht."
Er sah sein Gegenüber wieder an: "Du möchtest also meinen Namen wissen? Nun, auch wenn ich denke, dass er dir nicht viel sagen wird, verrate ich ihn dir. Ich heiße Amos."

_________________
Bild

http://ladynightvamp.deviantart.com/


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: RPG Teil 07
BeitragVerfasst: 7. November 2007, 22:26 
User

Registriert: 25. August 2007, 22:03
Beiträge: 398
Wohnort: [IMG]http://i25.photobucket.com/albums/c66/StahlOpa/Unbenannt-2.jpg[/IMG] "Ich glaube langsam
Langsam aber sicher ungemütlicher Hinterhof

"Ihr seid genau so törricht wie Randir, "Amos"." Vladec sprach den Namen mit einen deutlichen Spott aus. "Verschwindet, ehe ich die beherrschung verliere und Euch in Stücke reisse!" Vladec richtete seinen ausgestreckten Arm mit einer drohenden Geste auf Amos. "Aus meinen Augen, ich brauche Euch nicht!"

Der "Lord" wusste das er soeben eine grosse Lüge aussprach...

Er drehte Amos den Rücken zu und machte sich innerlich bereit um sein Schwert zu ziehen und Amos mit einem überraschungsangriff den Kopf abzuschlagen.
Er war bereit zum Kampf... Und zum Töten...

_________________
www.stahl-opa.de.vu


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: RPG Teil 07
BeitragVerfasst: 7. November 2007, 22:43 
User
Benutzeravatar

Registriert: 1. August 2002, 23:53
Beiträge: 3156
Dicke Luft im Hinterhof

Amos lachte: "Es bedarf schon mehr, als nur einer Lüge, um den Assassin des Lords aus dem Weg zu räumen."
Jäh stand er vor Vladec. Doch was dieser nicht bemerkte, es war nur sein Ebenbild. Dies war eine Gabe, die ihm durch den Dämonen in ihm unlängst zuteil geworden war.
"Du brauchst Hilfe, nicht wahr?"

_________________
Bild

http://ladynightvamp.deviantart.com/


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: RPG Teil 07
BeitragVerfasst: 7. November 2007, 22:53 
User

Registriert: 25. August 2007, 22:03
Beiträge: 398
Wohnort: [IMG]http://i25.photobucket.com/albums/c66/StahlOpa/Unbenannt-2.jpg[/IMG] "Ich glaube langsam
immer noch im Hinterhof

"Waahhh?!" War alles was von Vladec zu hören war. Er war völlig Perplex, warum kannte der Vampir seine wahren Absichten? Vladec zog sein Schwert und stürmte auf Amos... besser, auf das Ebenbild von Amos... zu, er hieb mit dem mächtigen Zweihänder, aber die Klinge glitt nur durch das Ebenbild wie durch Nebel.
Vladec liess das Schwert sinken.
"Wer... Was bist du? Wa... Warum weisst du dass ich Hilfe benötige?... LOS, sprich!"
Auch wenn Vladec ein Vampir war, das war ein gewaltiger Schock für ihn...

_________________
www.stahl-opa.de.vu


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: RPG Teil 07
BeitragVerfasst: 7. November 2007, 23:18 
User
Benutzeravatar

Registriert: 1. August 2002, 23:53
Beiträge: 3156
Hinterhofgeschichten

"Du erwähntest Randir gegenüber, du seist auf der Flucht", ertönte Amos Stimme in Vladecs Nähe. Im Schneidersitz saß er auf dem Dach des Hauses, das gegenüber der Schneiderei stand und blickte zu dem anderen hinunter. Während sein Ebenbild jetzt verblaßte, fuhr Amos fort: "Und soeben hast du mir durch deine an mich gestellte Frage bestätigt, das du Hilfe benötigst. So einfach ist das."
Er richtete sich auf: "Ich bin ein Vampir, so wie du. Doch während du von Magie beherrscht wirst, lenkt und unterstützt mich eine andere Macht."

_________________
Bild

http://ladynightvamp.deviantart.com/


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: RPG Teil 07
BeitragVerfasst: 8. November 2007, 21:14 
User

Registriert: 13. September 2004, 21:13
Beiträge: 608
Kerker der Ewigkeit: die Dunkle Ära kann beginnen.

Ich blickte ihn erstaunt an.
*Seine Tochter, die Erbin des Kerkers. Aber, meine bisherige existens. Mein Aussehen? Uberlegent betrachtete ich meine Hände, meine Füße und den Rest meines Körpers und schließlich wider meine Hände. Die rechte und die link, die linke mit den Mal das mir so oft schmerzen bereitet hat und sich gegen mich gerichtet hatte.

*Nie wider Schmerzen habe, das Leit vergessen, die Verhangenheit ruhen lassen und dafür mein Aussehen aufgeben, aber in wie Verner.*
Ich hob den Kopf und musterte den Teil des verfallenen Körper, des Herrn des Todes ich sehen konnte wie die Hände und ein Stück des Gesichts. *Wahrscheinlich, total entstellt, endlich wie er.*

Ein Schauder jagte erneut über meinen Rücken und lies mich zittern.

*Auf der anderen seite was hatte ich den, was mich noch an diese Welt fesselt? nichts ich hatte alles verlören oder noch nie gehabt. Weder als Serafan, noch als Vampir. Die einzigsten die zu mir hielten, sind durch meine eigene naive Dummheit von den Serafanen ermordet wurden. Die Mensch und Vampire in Karus Dorf. Und Karus, auch er hatte mich im Stich gelassen, allein. Einfach Zarak und Faustus überlassen, die mich benutzen wollten. Dem Hyld in mir die Macht über meinen Körper zugeben, um mich als Kampfwerkzeug gegen meine eigene Art einzusetzen.
*Ja der Hyld, momentan war es in mir ruhig, doch für wie lange nur? Wenn ich geh ist es nur eigene Frage der Zeit bis mich wider alles einholt.*

Wäret meine Gedanken Kreisten, kreisten auch meine Augen, als ob sie auf dem Balkon oder den Meer nach einer Antwort suchen. Bis mein Blick schließlich wider auf Möbian ruhte. Einmerkwürdiges Gefühl durchströmte meinen Körper, ein Gefühle der Ruhe, Vertrautheit und Geborgenheit.

*Für ewig leiden oder, jemanden haben, meine Vater haben.* Ich war zwar schon öfter zu gutgläubig gewesen aber diesmal wusste ich, dass ich das Richtige tat.

Langsam formte ich meine Hand zur Faust, legte sie mir auf die Brust und verbeugte mich tief.
"Ich willige ein, ich möchte hier bleiben, als eure Tochter für alle Zeiten."


Nach oben
 OfflineProfil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 107 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007, 2010 phpBB Group
Style by Daniel St. Jules and Sarkana
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de